Sanatorium Hera

Gesund werden, gesund bleiben.
Sanatorium Hera

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem Dokument.

FACHINFORMATIONEN

Schmerz im rechten Oberbauch

Bei Schmerzen im rechten Oberbauch, besonders nach fettigen und kalorienhaltigen Essen, ist in den meisten Fällen an ein Problem der Gallenblase zu denken. 


mehr

Hämorrhoiden – Behandlung ohne Schrecken

Die weit verbreitete Vergrößerung der im After anatomisch angelegten Schwellkörper führt zu mannigfaltigen Symptomen wie Blutung, Juckreiz, Entzündung, Nässen, Stuhldrang, usw.
In vielen Fällen können wir eine effektive Behandlung ohne Schnitt und Wundschmerz anbieten.


mehr

Krampfadern – nicht nur der Schönheit wegen......

Krampfadern = Varizen nennt man ausgeweitete Venen.    
Diese entstehen durch eine Änderung des Blutstroms
und der Druckbelastung  infolge einer Störung der Ventilfunktion der Venenklappen.
Die Auswirkungen sind auf lange Sicht oft gravierend.


mehr

Brustkrebs vermeiden - erkennen - heilen

Brustkrebs (= Mammakarzinom) ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen und wird in Österreich jährlich bei ca. 4700 Frauen diagnostiziert. Ein gesunder Lebensstil mit Betonung des Anteils von Obst und Gemüse in der Ernährung, wenig Alkohol, Nicht-Rauchen, sportliche Bewegung haben eine gewisse Risikoverminderung erkennen lassen. Die Brustkrebsentstehung ist aber in den Ursachen sehr komplex (Gene, Hormone, äußere und innere schädliche Einflüsse), sodass der Früherkennung die allergrößte Bedeutung zukommt.


mehr

Dickdarmkrebs vermeiden - erkennen - heilen

Die operative Entfernung eines Tumors ist das einzige auf Dauer heilende Behandlungsverfahren und um so erfolgreicher, je früher der Krebs erkannt wird. Die Heilungschancen beim Dickdarm- und Mastdarmkrebs im Frühstadium betragen bis zu 90 Prozent.


mehr

Minimal invasive Chirurgie

Im deutschen Sprachgebrauch ist auch der Ausdruck „Knopflochchirurgie“ populär geworden, weil der Zugang zum Operationsbereich mit Hilfe von kleinen Schnitten erreicht wird, durch die kleine Röhren mit Ventilen eingebracht werden. Ein Bildübertragungssystem (stabförmige Videokamera) und die Instrumente können durch diese Röhren geschoben werden. Die chirurgische Technik ist auf die kleinen Instrumente abgestimmt verfeinert, die vergrößerte Darstellung des Operationsfeldes auf einem Videomonitor trägt zur besseren Beurteilbarkeit und exakten Arbeit bei.


mehr

In unseren Ambulanzen und Instituten können Sie mit folgenden Versicherungen unsere Leistungen mit e-card in Anspruch nehmen:

KFA, alle GKK, BVA, WVB.

 

SVA Versicherte können Leistungen folgender Abteilungen mit E-Card in Anspruch nehmen: Ambulanzen, Gesundheits- und Vorsorgezentrum (GVZ), Institut für Bildgebende Diagnostik (IBD) und Medizinisch Diagnostische Laboratorium.

Ausnahme: Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation (PMR)und das Institut für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK), Mund,- Kiefer und Gesichtschirurgie (MKG).


Navigation

KFA

Metanavigation