Sanatorium Hera

Gesund werden, gesund bleiben.
Sanatorium Hera

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem Dokument.

FACHINFORMATIONEN

Muttermalvorsorge

Hautkrebs ist zur Volkskrankheit geworden.

Betrug das Risiko an Hautkrebs zu erkranken im Jahr 1935 1:1500, so liegt die Wahrscheinlichkeit heute bei 1:50!

Für den weißen Hautkrebs ist die kumulative oder kontinuierliche UV-Belastung der wesentliche Entstehungsfaktor, am bösartigen schwarzen Hautkrebs sind die Sonnenbäder in der Kindheit und Jugend ursächlich, neben genetischen Faktoren und dem hellen Hauttyp.

Das Melanom gehört zu den am häufigsten tödlich verlaufenden Tumoren des jüngeren Erwachsenenalters.

Ein wesentlicher Schwerpunkt der dermatologischen Ambulanz ist die frühe Diagnostik von Hautkrebs.

Die Behandlung erfolgt zumeist operativ, je nach Lokalisation und Alter der PatientInnen auch mit modernen immunmodulierenden Cremen und mit Kryotherapie.

Die Nachbetreuung unserer PatientInnen geschieht im Rahmen eines engmaschigen Kontrollnetzes.

zurück

In unseren Ambulanzen und Instituten können Sie mit folgenden Versicherungen unsere Leistungen mit e-card in Anspruch nehmen:

KFA, alle GKK, BVA, WVB.

 

SVA Versicherte können Leistungen folgender Abteilungen mit E-Card in Anspruch nehmen: Ambulanzen, Gesundheits- und Vorsorgezentrum (GVZ), Institut für Bildgebende Diagnostik (IBD) und Medizinisch Diagnostische Laboratorium.

Ausnahme: Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation (PMR)und das Institut für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK), Mund,- Kiefer und Gesichtschirurgie (MKG).


Navigation

KFA

Metanavigation