Sanatorium Hera

Gesund werden, gesund bleiben.
Sanatorium Hera

Benutzen Sie die Hilfslinks zum Navigieren in diesem Dokument.

  • Liege © Hera
  • Empfang2 © Hera

AUFNAHME

Wer kann bei uns ambulant bzw. stationär behandelt werden?

  • Ambulanzen und Institute

    Sie können mit folgenden Versicherungen unsere Leistungen in Anspruch nehmen:

    KFA, alle GKK, BVA, WVB, MA 40, ATW

    SVA Versicherte können Leistungen folgender Abteilungen in Anspruch nehmen: Ambulanzen, Institut für Bildgebende Diagnostik (IBD) und Medizinisch Diagnostische Laboratorium.

    Bitte bringen Sie für Ihre ambulante Behandlung Ihre e-card, oder einen Überweisungsschein Ihrer/Ihres Hausärztin/Hausarztes oder Fachärztin/Facharztes mit.

  • Stationärer Bereich - Krankenhausaufnahme

    • KFA – Mitglieder und deren anspruchsberechtigte Angehörige
    • Versicherte einer anderen österreichischen Sozialversicherung mit privater Zusatzversicherung, oder gegen Aufzahlung
    • Selbstzahler

     

    Im stationären Bereich haben wir mit den folgenden österreichischen und ausländischen privaten Krankenversicherungen Direktverrechnungsverträge: UNIQA, Generali, Merkur, Wr. Städtische, Wr. Allianz, Van Breda. Allianz Worldwide.

    Bitte bringen Sie zu Ihrer stationären Aufnahme einen Versicherungsnachweis (Karte) und die schriftliche Kostenübernahmeerklärung mit.

    Sollten Sie keinen Zusatzversicherungsvertrag haben, bieten wir für zahlreiche Operationen eine Pauschalverrechnung an. Auskunft erhalten Sie nach Festlegung der medizinischen Erfordernisse in der Anstaltskassa.

    Tel: 01 31350-45602 oder email: finanz@hera.co.at

  • Tagesstation

    • KFA - Mitglieder und deren anspruchsberechtigte Angehörige
    • Versicherte einer anderen österreichischen Sozialversicherung mit privater Zusatzversicherung, oder gegen Aufzahlung, Versicherte der Van-Breda Versicherungs AG
    • Selbstzahler
  • Bestätigung über PatientInnenaufklärung

    Downloads

In unseren Ambulanzen und Instituten können Sie mit folgenden Versicherungen unsere Leistungen mit e-card in Anspruch nehmen:

KFA, alle GKK, BVA, WVB.

 

Als SVA Versicherte bzw. Versicherter können Sie nicht im Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation und im Institut für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ZMK), Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) behandelt werden. 

 

Allgemeine Öffnungszeit der Zentralen Anmeldung:

ab 7.00 Uhr

 

Für akute Sperren bitten wir um Ihr Verständnis.

Sperre der Augen Ambulanz am14.08.2017 von 12.00 – 17.00 Uhr.

 

 

Navigation

KFA Kurheim Habsburgerhof

Metanavigation